Video vorhanden Video vorhanden Video vorhanden

Datum

Ort

Stadt Krems

Kategorie

  • familienfreundlich
  • Eintritt frei
  • auch bei Schlechtwetter
  • rollstuhltauglich

"Beethoven und die unsterbliche Geliebte"Vortrag und Konzert

Krems an der Donau, Musikschule Krems

Eintritt: € 15,00

Beschreibung

Zu Beginn entführt uns das Adagio aus dem Streichquartett in F-Dur op. 18 - dargeboten durch das Streichquartett des Kremser Kammerorchesters - in die Welt jugendlicher Liebessehnsucht.

Im Anschluss wird Dr. Franz Brunner von Beethovens sehr emotionalen, aber gleichzeitig vergeistigten Liebesbeziehungen zu einer Reihe adeliger Frauen erzählen, nicht zuletzt zur geheimnisvollen „Unsterblichen Geliebten“. Aus Briefen und persönlichen Notizen dürfen wir dabei den Schluss ziehen, dass seine intensiven Gefühlserfahrungen direkt in sein Werk eingeflossen sind.

Der erste Liederzyklus der europäischen Musikgeschichte “AN DIE FERNE GELIEBTE”, Op. 98 aus dem Jahr 1816, gesungen von Doris Bogner, wird uns einen Eindruck von Beethovens reifer Liebe und Spiritualität geben und damit den Abend beschließen.

Informationen und Eintrittskarten bei

Musikschule Krems

Musikschule Krems

Hafnerplatz 2
3500 Krems an der Donau

In der Nähe befinden sich folgende Betriebe:

Folgende Betriebe befinden sich in der Nähe:

Essen und Trinken Essen und Trinken

weitere Betriebe

Übernachten Übernachten

weitere Betriebe

Niederösterreich-CARD Betriebe Niederösterreich-CARD Betriebe

weitere Betriebe